Sie sehen momentan eine vereinfachte Version von . Klicken Sie hier, um zur internationalen Website zurückzukehren →
Sie werden auf die englische Version von weitergeleitet
Um Ihre Anfrage zu vervollständigen, werden Sie auf die Hauptseite weitergeleitet. Möchten Sie fortfahren?

Bet365 Affiliates

0,64

Bet365 Affiliates ist das Casino­-Pa­rtn­erp­rogramm, das für die Bet365 Gruppe zuständig ist - eine der größten und bekanntesten Casino-Marken der Welt. Diese Gruppe umfasst sowohl das Flaggschiff Bet365 Casino als auch das neuere Vegas Bet365 Casino. Zusammen bietet die Marke führende Casino-Spiele, Sportwetten, Bingo, Poker und Börsenwetten. Bet365 Affiliates wurde im Jahr 2001 gegründet und ist unter der Gesetzgebung von England lizenziert. Die Partner sollten die Mindes­tak­tiv­ität­skl­ausel des Programms beachten.

Einzelheiten zur Provision

Alle Partner von Bet365 Affiliates erhalten Provisionen über das Umsatz­bet­eil­igu­ngs­pro­gramm. Im Rahmen dieses Programms erhalten die Partner einen Anteil des Nettoumsatzes, der von den von ihnen geworbenen und verfolgten Spielern generiert wird. Im Gegensatz zu den meisten Programmen zahlt Bet365 Affiliates einen Pauschalprozentsatz aus. Es gibt keine Umsatzstufen, also schwankt der Provsionssatz nicht nach Leistung.

Unglück­lic­her­weise beinhaltet die Partnervereinbarung einige Klausel, welche die Rentabilität einschränken. Negative Einnahmen werden übertragen. Außerdem werden alle Einnahmen von allen Marken der Bet365 Gruppe gebündelt. Diese zwei Klauseln bedeuten, dass negative Einnahmen schließlich eine Dauerauswirkung auf der Rentabilität haben könnten.

Des Weiteren gibt es eine Mindes­tak­tiv­ität­skl­ausel. Die Partner verpflichten sich, mindestens fünf neue Spieler innerhalb jeder laufenden Periode von drei Monaten zu akquirieren. Die Konten derjenigen, die es nicht schaffen, werden höch­stw­ahr­sch­einlich gesperrt; dabei werden sie alle zukünftigen Provisionen von geworbenen Spielern einbüßen.

Das ist der einzige Provisionsplan, den Bet365 Affiliates bietet. Diejenigen, die an alternativen Provis­ion­sve­rei­nba­rungen wie z. B. CPA und CPL interessiert sind, finden keine solchen Möglichkeiten im Rahmen dieses Programms.

Programm für Unterpartner

Bet365 Affiliates bietet kein Partne­rem­pfe­hlu­ngs­pro­gramm. Das bedeutet, dass die Partner keine zusätzliche Provision von Unterpartnern verdienen können.

Zahlun­gsm­oda­lit­äten

Bet365 Affiliates verlangt von seinen Partnern, dass sie mindestens fünf aktive Spieler werben, bevor sie eine Auszahlung beantragen können. Der Antrag muss manuell über die Plattform von Bet365 Affiliates gestellt werden und wird nur für Partner, die ein Guthaben von 60€ ; (oder die umgerechnete Summe in der entsprechenden Landeswährung) erreicht haben, genehmigt. Die Mitglieder dürfen am zweiten Tag des Folgemonats eine Rechnung an Bet365 Affiliates stellen, doch es gibt keine klaren Richtlinien für die Zahlungsfristen. Bei den Provisionen gibt es keinen Abzug von Verwal­tun­gsg­ebühren.

Bet365 Affiliates bietet eine umfassende Auswahl an Währungen für Auszahlungen, darunter einige weniger verbreiteten Währungen; von daher sind Währ­ung­swe­chs­elg­ebühren nicht von Belang. Die einzigen Zahlungsmethoden, die zur Zeit zur Verfügung stehen, sind Banküberweisung und Scheck (nur für USD und GBP) sowie Zahlungen auf Casino-Konten bei Bet365. Diejenigen, die sich eine Auszahlung über ein eWallet oder andere Zahlungsanbieter wünschen, können auf der Banking-Seite von Bet365 Casino nachschauen, ob ihre bevorzugte Zahlungsmethode für Auszahlungen bei Spielerkonten zur Verfügung steht.

Software

Bet365 Affiliates verwendet eine eigene Software-Plattform. Obwohl sie für die Marke einzigartig ist, bietet sie eine gute Reihe an Beritc­hte­rst­att­ung­sfu­nkt­ionen, die den Partnern eine Möglichkeit zur Entscheidungsfindung im Rahmen ihres Geschäfts bieten. Diese Funktionen umfassen die Überwachung von Spiele­rak­tiv­itäten sowie provisonsbezogene Statistik.

Vorteile

  • Unterstützt eine der größten und anerkanntesten Marken für Online-Spiele
  • Ziemlich niedrige Mindestauszahlungsschwelle i. H. v. 60 € (oder die entsprechende Summe in der Landeswährung)
  • Kein Abzug von Verwaltungsgebühren bei den Provisionen
  • Außergewöhnliche Reihe an unterstützten Währungen

Nachteile

  • Mindestaktivitätsklausel kann zur Kontosperrung führen
  • Übertragung von negativen Saldi
  • Gebündelte Verdienste
  • Kein Angebot an alternativen Provisionsbedingungen
  • Kein Plan für Unterpartner
  • Auszahlungen nur für Partner mit mindestens fünf aktiven Spielern
  • Keine direkten eWallet-Auszahlungen möglich

Bet365 Affiliates Casino-Marken